Vienna Doctoral School of Historical and Cultural Studies

Die Vienna Doctoral School of Historical and Cultural Studies baut auf sieben Forschungsclustern auf. Sie sind als Bezugspunkte gemeinsamer Forschungsinteressen unserer Faculty entstanden und bieten deshalb ein lebendiges, interdisziplinäres Arbeitsumfeld für Fellows und Faculty. Innerhalb dieser Schwerpunkte bieten wir ein umfassendes Betreuungsangebot sowie Ressourcen zur Förderung von Eigeninitiative und als Grundlage für eine intellektuell herausfordernde Dissertation.

Konkret bieten wir:

  • Förderung interner Vernetzung und Kohortenbildung durch Präsentationen vor der gesamten Doctoral School
  • Intensive Betreuung in den einzelnen Schwerpunkten durch joint supervision, ein Kolloquium und zusätzliche Betreuungsformate
  • Finanzielle Unterstützung für die fellows für internationale Vernetzung (Teilnahme an Tagungen), Feldforschung und Archivreisen
  • Förderung von eigenständigen wissenschaftlichen Aktivitäten der Fellows in Form von Workshops, Gastvorträgen, Lesezirkeln
  • Förderung der Sichtbarkeit der Forschungsresultate von Fellows durch Publikation in Top Journals (Bereitstellung von muttersprachlichem Lektorat)
  • Beteilung von Fellows mit Lehraufträgen im BA-Studium