Über uns

Universität Wien Großer Lesesaal

Die Doctoral School of Historical and Cultural Studies ist derzeit die größte der neu gegründeten Doctoral Schools an der Universität Wien. Sie umfasst sieben Forschungsschwerpunkte, zehn Doktoratsgebiete und 16 Institute. Ihre intellektuelle Gemeinschaft bringt die verschiedenen Fächer der historischen Kultur- und Sozialwissenschaften zusammen. Die in der Doctoral School vertretene Expertise reicht von Archäologie bis Zeitgeschichte, von alter Geschichte und der Geschichte Byzanz', Ägyptologie, Kunstgeschichte, Numismatik bis zur europäischen Ethnologie und deckt damit die Forschung zu verschiedenen Epochen, Themen und Ansätzen und Regionen in der ganzen Welt ab. Die Betreuer*innen und Studierenden der Doctoral School schaffen gemeinsam eine dynamische und inspirierende Gemeinschaft, in der Ideen wachsen und intellektuelle und persönliche Verbindungen entstehen.

Wir bieten

  • Intensive Betreuung der Dissertationsprojekte durch international renommierte Wissenschafter*innen und durch Joint Supervision
  • Strukturiertes Doktoratsprogram mit vielfältigem Lehrangebot
  • Finanzielle Unterstützung für Forschung, Reisen, Tagungen und Publikationen
  • Vernetzung und Kohortenbildung in Studierendeninitiativen und Summer/Winter Schools
  • studienbegleitende Workshops zu Projektmanagement, wissenschaftlichem Schreiben, transferable Skills etc.